Fragen zu Online-Seminaren

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Wie lange kann ich mir das gekaufte Online-Seminar ansehen?

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Grundsätzlich können Sie unsere Online-Seminare unbegrenzt ansehen. Da sich im Steuerrecht fortwährend Änderungen ergeben, behalten wir uns jedoch vor Online-Seminare, die inhaltlich nicht mehr dem aktuellsten Stand entsprechen, anzupassen oder aus dem Programm zu nehmen. 

Am xx.xx.xxxx findet ein Webinar statt. Kann ich das Online-Seminar zu einem späteren Zeitpunkt anschauen?

Kein Problem, wir zeichnen jedes Webinar auf und stellen es Ihnen nach kurzer Bearbeitungszeit auch On Demand zur Verfügung.

Ersetzt die Teilnahme am Online-Seminar den Besuch des Präsenzseminars?

Das kommt auf Ihre Bedürfnisse an.

Die Vorteile von Präsenzseminaren liegen im Austausch mit anderen Teilnehmern und dem Lernerlebnis in der Gruppe. Präsenzseminare finden zu festen Zeiten statt und geben die Struktur der Lerninhalte vor. Das hilft, wenn man sich nicht selbst beim Lernprozess disziplinieren will.

Die Vorteile von Online-Seminaren: Sie entscheiden allein, wann Sie sich fortbilden, ob am Vor- oder Nachmittag oder gar nachts. Sie sind örtlich ungebunden und sparen sich Reisezeit und Anfahrtsweg. Sie bestimmen Ihr Lerntempo. Sie können Videos pausieren, in Ruhe in den Unterlagen nachlesen und Passagen erneut ansehen.

Während der Webinare (live) haben Sie die Möglichkeit dem Referenten Fragen zu stellen, wie auch während und in Pausen von Präsenzseminaren. Reisezeiten haben Sie hier jedoch nicht, aber dennoch feste Zeiten und eine vorgegebene Struktur. Die Inhalte können Sie auch nach dem Webinar erneut ansehen.

Die Lerninhalte von Präsenz- und Online-Seminaren unterscheiden sich nur hinsichtlich der Quantität, nicht aber der Qualität. In Online-Seminaren stellen wir oft komprimiert zentrale Highlights eines Fachgebietes vor. In Präsenzseminaren bleibt hingegen mehr Zeit für ausführlichere Diskussion. Sowohl bei Präsenz- als auch Online-Veranstaltungen erhalten Sie begleitend ausführliche Arbeitsunterlagen zum Nachlesen. Sie sehen, es liegt ganz bei Ihnen, welche Lernform Sie bevorzugen.

Erhalte ich für ein Online-Seminar eine Teilnahmebescheinigung?

Bei Webinaren (live) können wir eine Teilnahmebescheinigung ausstellen. Bei On Demand (Aufzeichnungen) ist dies leider nicht möglich.

Wir sind mehrere Mitarbeiter in der Kanzlei. Müssen wir das Online-Seminar alle einzeln anmelden/bezahlen?

Wir gehen davon aus, dass Sie sich in Ihrer Kanzlei ein Video mit mehreren Mitarbeitern ansehen. Sie brauchen daher das Seminar pro Kanzlei und Standort nur einmal buchen/bezahlen. Wir vertrauen Ihnen, dass Sie Ihre Zugangsdaten nicht an weitere Standorte oder sonstige Kreise weitergeben. Bitte beachten Sie aber, dass wir eine Teilnahmebescheinigung auch bei Online-Seminaren nur für tatsächlich gebuchte Teilnehmer ausstellen können.

Wo muss ich mich für das Online-Seminar einloggen?

Nach der Anmeldung zum Online-Seminar erhalten Sie nach Verarbeitung der Buchung (1-2 Werktage) eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und dem Link zum Videostream/Abruf. Der Stream für Webinare (live) ist eine halbe Stunde vor Beginn des Seminars verfügbar.

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich, um an einem Online-Seminar teilnehmen zu können?

Sie brauchen nur einen Mac, PC, Tablet mit Internetzugang (mind. 1.000 kbit/s im Download) und Lautsprechern

Wie kann ich mich für die Online-Seminare anmelden?

Buchen Sie Ihr Online-Seminar über die Online-Buchung, per Fax mit dem Anmeldeformular oder formlos per E-Mail.