Verfahrensrecht und Digitalisierung - Online

Seminar Nr. 21032

Seminar merken

Das Besteuerungsverfahren unterliegt derzeit grundlegenden technischen und rechtlichen Veränderungen. In diesem Video werden die neuen Berichtigungsvorschriften § 173a AO und § 175b AO besprochen.

Stand: September 2017

Zunächst wird auf die Digitalisierung des Besteuerungsverfahrens eingegangen. Schlagworte sind u.a. "Autofall" und "Austeuerung" sowie die Übertragung von Daten des Steuerpflichtigen durch Dritte. In diesem Zusammenhang werden die neuen Korrekturvorschriften im Vergleich zu den bestehenden Regelungen erläutert.

Seminarinhalte

  1. Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

    • Ziele
    • Untergesetzliche Maßnahmen

  2. Korrekturvorschriften

    • Eingrenzung
    • Regelungen

  3. "Verbindung" von Recht und Digitalisierung

    • § 173a AO
    • § 175b AO

Dauer: 27 Minuten


Zielgruppen

  • Bilanz- /Finanzbuchhalter
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • leitende Mitarbeiter
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Wirtschaftspraktiker
  • Wirtschaftsprüfer

Themengebiete

  • Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung

Preis

25,65 (inkl. USt)

(0,95 €/Minute) Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Buchen

Referenten

Zugehörige Dateien