Steuerrecht Aktuell für Berufsträger IV/2017-USt/VerfR - Online

Seminar Nr. 49001

Themen u. a. Arbeitnehmerüberlassung, Einheitliches Vertragswerk, Geldwäschegesetz, Konsignationslager,  Gärrestelieferung bei Biogasanlage, Auslegung eines Einspruchsbegehrens

Stand: Februar 2018

Schwerpunkte

Wir betrachten die wesentlichen steuerrechtlichen Änderungen und Neuerungen der Umsatzsteuer und des Verfahrensrechts des vergangenen Quartals. Im Fokus der Informationen steht immer die Anwendbarkeit des Wissens für Ihren Kanzleialltag.  

Seminarinhalte

  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht

    • Arbeitnehmerüberlassung als freigebige Zuwendung
    • §§ 13a ff. ErbStG - zeitgleiche Übertragung von Sonderbetriebsvermögen erforderlich

  2. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer

    • Einheitliches Vertragswerk/Einheitlicher Erwerbsgegenstand, §§ 8 und 9 GrEStG

  3. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht

    • Neues Geldwäschegesetz bringt verschärfte Anforderungen

  4. Umsatzsteuer

    • Zuordnung von Warenbewegung für steuerbefreite ig. Lieferung im Reihengeschäft
    • Steuerbarkeit der Leistungen eines Berufspokerspielers, § 2 UStG
    • Grenzüberschreitende Warenlieferungen in ein sog. Konsignationslager
    • Kreditgewährung als eigenständige Leistung, § 3 UStG
    • Gärrestelieferung bei Biogasanlage, § 3 Abs. 5 UStG
    • Vermietung und Verpachtung von Grundstücken mit Einrichtungsgegenständen
    • Erstellung von Lehrbriefen nicht steuerbefreit, § 4 Nr. 21 UStG
    • Vorsteuerabzug der Gemeinde aus Herstellungskosten einer Sporthalle, § 15 UStG
    • Vorsteuerabzug aus Photovoltaikanlage und Dachertüchtigung, § 15 Abs. 1 UStG
    • Briefkastenadresse und Vorsteuerabzug
    • Modernisierung des Mehrwertsteuersystems durch die EU-Kommission

  5. Verfahrensrecht

    • Auslegung eines Einspruchsbegehrens
    • Korrektur wegen fehlerhafter zeitlicher Zuordnung der Umsatzsteuer-Vorauszahlung

Dauer: 60 Minuten

Kostenfreie Vorschau

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.) Onlinekurs Video

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Zielgruppen

Wirtschaftspraktiker Steuerberater Wirtschaftsprüfer vereidigte Buchprüfer Fachanwälte für Steuerrecht leitende Mitarbeiter

Referenten