Steuerrecht Aktuell für Berufsträger IV/2016-USt/VerfR - Online

Seminar Nr. 48036

Themen u.a. Übertragung von Kommanditanteilen, disquotale Erbauseinandersetzung als Schenkung, Kaufpreisausfall wegen Insolvenz des Käufers, formelle Voraussetzungen einer Vergütungsvereinbarung, Geschäftsveräußerung im Ganzen, umsatzsteuerliche Organschaft u.m.

Stand: Februar 2017

Schwerpunkte

Die wichtigsten steuerlichen Änderungen aus Umsatzsteuer und Verfahrensrecht des vergangenen Quartals kompakt und umfassend für Sie zusammengefasst.

Seminarinhalte

  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht

    • § 13a ErbStG bei Übertragung von Kommanditanteilen unter Nießbrauchsvorbehalt - I
    • keine Änderung bei nachträglichen Verkehrswertnachweis nach § 198 BewG
    • disquotale Erbauseinandersetzung als Schenkung

  2. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer

    • Ausfall Kaufpreis wegen Insolvenz des Käufers - keine Änderung der Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer

  3. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht

    • formelle Voraussetzungen einer Vergütungsvereinbarung

  4. Umsatzsteuer

    • Geschäftsveräußerung im Ganzen bei nur teilweiser Fortführung, § 1 Abs. 1a UStG
    • Geschäftsveräußerung im Ganzen - Verkauf von Taxikonzessionen, § 1 Abs. 1a UStG
    • Umsatzsteuerliche Organschaft, § 2 Abs. 2 UStG
    • Umsatzbesteuerung der Leistungen der öffentlichen Hand, § 2b UStG
    • Steuerfreiheit der Leistungen von Fahrschulen, § 4 Nr. 21 UStG
    • Leistungseinheit - Leistungstrennung, § 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG
    • Vorsteuerabzug bei unternehmerischer Nutzung unter 10 %, § 15 Abs. 1 Satz 2 UStG
    • Vorsteuerabzug trotz fehlerhafter Leistungsbeschreibung, §§ 14, 14a, 15 UStG
    • rückwirkende Rechnungsberichtigung, §§ 14, 14a, 15 UStG

  5. Verfahrensrecht

    • Umdeutung der Prozesserklärung von Steuerberatern
    • Ende der Festsetzungsverjährung bei Betriebsprüfungen ohne Schlussbesprechung
    • Anwendung der Personengruppentheorie auf § 74 AO

 

Dauer: 60 Minuten

Kostenfreie Vorschau

Termine

 
Online
On-Demand
Februar 2017, 60 Minuten, Jan Reiter Direkt Buchen

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.) Onlinekurs Video

Teilnehmer des Präsenzseminars oder Kollegen/Kolleginnen aus demselben Unternehmen (Standort) zahlen nur 46,41 EUR inkl. MwSt.  

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Zielgruppen

Fachanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer

Referenten