Steuerrecht Aktuell für Berufsträger 2018 (USt/VerfR) - Webinar-Reihe

Seminar Nr. 49001

Wir fassen in unserem einstüdigen Online-Seminar alle wichtigen Änderungen der letzten drei Monate aus dem Umsatzsteuer- und Verfahrensrecht für Sie zusammen.

Schwerpunkte

Kompakte und umfassende Darstellung von Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung im Umsatzsteuer- und Verfahrensrecht der vergangenen 3 Monat.

Seminarinhalte

26.04.2018

  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht

    • Vorerbe ist Vollerbe?
    • Mehrere Schenkungen, Festsetzungsverjährung?
    • Bekanntgabe eines Erbschaftsteuerbescheides an den Nachlasspfleger bei unbekannten Erben
    • Schenkungsteuer bei Zahlung eines überhöhten Entgelts durch eine GmbH an eine nahestehende Person?

  2. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer

    • Keine mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer Personengesellschaft durch Vollmachtserteilung

  3. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht

    • Steuernachzahlung als ersatzfähiger Schaden bei Übermittlung einer Selbstanzeige an die Finanzverwaltung ohne vorherige Abstimmung mit dem Mandanten

  4. Umsatzsteuer

    • Gelangensbestätigung gem. § 17a Abs. 2 Nr. 2 UStDV
    • Ermäßigter Steuersatz bei der Lieferung von Holzhackschnitzeln
    • Briefkastenadresse und Vorsteuerabzug
    • Vorliegen einer (rückwirkend) berichtigungsfähigen Rechnung - Kein Vorsteuerabzug bei falschen Leistungsempfängern in Rechnungen
    • Leistungsbeschreibung bei Waren im Niedrigpreissegment
    • Vorsteuerberichtigung bei Einstellung der steuerpflichtigen Tätigkeit bei einem ehemals gemischt genutzten Gebäude
    • Anforderungen an das „Kennenmüssen“ nach § 25d Abs. 1 UStG

  5. Verfahrensrecht

    • Änderungsmöglichkeit des bestandskräftigen Einkommensteuerbescheides als Voraussetzung für den erstmaligen Erlass eines Verlustfeststellungsbescheides
    • Schlichter Änderungsantrag nach Einspruchsentscheidung innerhalb der Klagefrist
    • Fristwahrender Einwurf einer Steuererklärung beim unzuständigen FA - § 171 Abs. 3 AO
    • Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung; Verjährungsfrist

Dauer: 60 Minuten

Testvideo

Wir haben für Sie ein Testvideo eingerichtet. Hier können Sie vorab testen, ob der Videostream problemlos läuft.

Zum Testvideo

Termine

 
Online
Webinar
Mittwoch, 05.09.2018, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Mittwoch, 05.12.2018, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Donnerstag, 28.02.2019, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen

Kunden interessieren sich auch für

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.)

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Abo

Buchen Sie die Online-Seminare zum Vorteilspreis im praktischen Abo:

ESt/BilStR (vier Seminare)
USt/VerfR (vier Seminare)
ESt/BilStR und USt/VerfR (acht Seminare)

Zielgruppen

Fachanwälte für Steuerrecht Steuerberater Wirtschaftsprüfer Wirtschaftspraktiker vereidigte Buchprüfer leitende Mitarbeiter

Referenten