Steuerrecht Aktuell für Berufsträger 2017- Webinar-Reihe

Seminar Nr. 49001

Umfassend und aktuell: Unsere Webinare vermitteln die wesentlichen und wichtigsten Änderungen im Steuerrecht. Wir fassen quartalsweise die zentralen Neuerungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung für Sie zusammen.

Schwerpunkte

Wir betrachten die wesentlichen steuerrechtlichen Änderungen und Neuerungen des vergangenen Quartals. Im Fokus der Informationen steht immer die Anwendbarkeit des Wissens für Ihren Kanzleialltag. Da wir Ihnen stets aktuellste Informationen liefern möchten, können sich die Seminarthemen noch bis zum Live-Termin ändern. 

Seminarinhalte

Quartal III (USt/VerfR) am 16.11.2017

  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht

    • Billigkeitserlass bei Kapitalisierungsfaktor im vereinfachten Ertragswert­verfahren
    • Schenker will Schenkungsteuer übernehmen, aber die Festsetzung erfolgt gegenüber dem Beschenkten
    • Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - erbschaftsteuerliche Folgen
    • Abfindung auf Pflichtteilsverzicht vor dem Erbfall

  2. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer

    • Kein einheitlicher Erwerbsgegenstand bei wesentlicher Änderung des Generalübernehmervertrages

  3. Umsatzsteuer

    • Umsatzsteuerliche Behandlung der unentgeltlichen Übertragung eines Grundstücks unter Einräumung eines Vorbehaltsnießbrauchs
    • Umsatzsteuerbefreiung bei Fahrschulen, EuGH-Vorlage
    • Übergang der Steuerschuld nach § 13b Abs. 2 Nr. 4 UStG bei Verwendung der Bauleistung für steuerfreie Vermietungsumsätze
    • Errichtung einer Biogasanlage als Bauleistung i.S.v. § 13b Abs. 2 Nr. 4 UStG
    • Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen
    • Unrichtiger Steuerausweis in den Fällen des § 13b UStG, Rückwirkung der Rechnungsberichtigung
    • EuGH-Vorlagen zur Sollversteuerung, § 16 UStG und Margenbesteuerung, § 25 UStG
    • Neue Kennziffer 23 im Formular "Umsatzsteuervoranmeldung 2017"

  4. Verfahrensrecht

    • Nichterfassung von Einkünften beim Einscannen der Steuererklärung,
      § 129 AO
    • Keine Pflicht zur Führung eines Kassenbuchs bei Einnahmenüberschuss­rechnung, § 146 AO
    • Schätzung: Keine Bedenken gegen Kalkulation nach 30:70-Methode
    • Neue Korrekturvorschrift: § 173a AO

Quartal III (ESt/BilStR) am 28.11.2017  

  1. Bilanzsteuerrecht

    • Passiver Rechnungsabgrenzungsposten für eine immerwährende Unter­lassungsverpflichtung    
    • Unentgeltliche Übertragung eines fremdfinanzierten Grundstücks aus dem Sonderbetriebsvermögen in das GHV einer KG unter Zurückbehaltung der Verbindlichkeit

  2. Einkommensteuer

    • Vorbehaltsnießbrauch hindert steuerneutrale unentgeltliche Übertragung eines Gewerbebetriebs
    • Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen
    • Echte und unechte Realteilung
    • Ausscheiden gegen Sachwertfindung mit Einzelwirtschaftsgut
    • Nachträgliche Anschaffungskosten nach zivilrechtlicher Neuordnung des Kapitalersatzrechts durch das MoMiG

  3. Gewerbesteuer

    • Gewerbesteuerpflicht einer rein vermögensverwaltenden GmbH vor der Eintragung in das Handelsregister

  4. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht

    • Verlustabzugsverbot bei schädlichem Beteiligungserwerb (Erwerbergruppe) 

Testvideo

Wir haben für Sie ein Testvideo eingerichtet. Hier können Sie vorab testen, ob der Videostream problemlos läuft.

Zum Testvideo

Termine

 
Online
Webinar
Mittwoch, 14.02.2018, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Montag, 19.02.2018, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen

Kunden interessieren sich auch für

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.)

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Zielgruppen

Fachanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer

Referenten