Steuerrecht Aktuell für Berufsträger 2017- Webinar

Seminar Nr. 49001

Umfassend und aktuell: Unsere Webinare vermitteln die wesentlichen und wichtigsten Änderungen im Steuerrecht. Wir fassen quartalsweise die zentralen Neuerungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung für Sie zusammen.

Schwerpunkte

Wir betrachten die wesentlichen steuerrechtlichen Änderungen und Neuerungen des vergangenen Quartals. Im Fokus der Informationen steht immer die Anwendbarkeit des Wissens für Ihren Kanzleialltag. Da wir Ihnen stets aktuellste Informationen liefern möchten, können sich die Seminarthemen noch bis zum Live-Termin ändern. 

Seminarinhalte

Quartal II (ESt/BilStR) am 22.08.2017

  1. Allgemeines/Fachübergreifend

    • Zweites Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Zweites Bürokratieentlastungsgesetz)
    • Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechte­überlassungen

  2. Bilanzsteuerrecht

    • Neues BMF-Schreiben zu § 7g EStG
    • Begrenzung des steuerlichen Wertansatzes für Rückstellungen nach dem BilMoG

  3. Einkommensteuer

    • Abgrenzung des Erwerbs einer Vertragsarztpraxis von dem Erwerb einer Vertragsarztzulassung
    • Zweifelsfragen zur Behandlung sog. anschaffungsnaher Aufwendungen
    • Steuerliche Berücksichtigung von selbst getragenen Kraftstoffkosten des Arbeitnehmers bei Anwendung der 1 %‑Regelung
    • Keine 1. Tätigkeitsstätte bei Leiharbeitnehmern

  4. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht

    • Betriebsaufspaltung - keine personelle Verflechtung ohne Befreiung vom Selbstkontrahierungsverbot des § 181 BGB
    • Verlustabzugsbeschränkung gem. § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG ist verfassungswidrig

Quartal II (USt/VerfR) am 24.08.2017

  1. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer

    • Einheitlicher Erwerbsgegenstand in der GrESt, §§ 1, 8 und 9 GrEStG
    • Grunderwerbsteuer bei Anteilsvereinigung in einer Kommanditgesellschaft

  2. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht

    • Strengere Pflichten des Steuerberaters bei möglicher Insolvenz einer Kapitalgesellschaft

  3. Umsatzsteuer

    • Ort der Lieferung bei Beförderung oder Versendung über ein Konsignationslager
    • Mindestbemessungsgrundlage bei VuV zwischen Ehegatten
    • Steuerbare Leistungen einer Bürogemeinschaft an ihre Gesellschafter
    • Änderung der USt-Festsetzung in Bauträgerfällen, § 27 Abs. 19 UStG (Grundsatzurteil)
    • Teiloption beim Immobilienverkauf und Vorsteuerabzug
    • Zuordnungsentscheidung als materielle Voraussetzung des Vorsteuerabzuges

  4. Verfahrensrecht

    • Beendigung der automatisierten vorzeitigen Anforderung von Steuererklärungen durch den BFH?
    • Aktuelles und Update zur Fristberechnung
    • Neuregelung der Anweisungen für das Straf- und Bußgeldverfahren (AStBV)

Testvideo

Wir haben für Sie ein Testvideo eingerichtet. Hier können Sie vorab testen, ob der Videostream problemlos läuft.

Zum Testvideo

Termine

 
Online
Webinar
Donnerstag, 16.11.2017, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Mittwoch, 14.02.2018, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Montag, 19.02.2018, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Dienstag, 28.11.2017, Webinar, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Direkt Buchen

Kunden interessieren sich auch für

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.)

Teilnehmer des Präsenzseminars oder Kollegen/Kolleginnen aus demselben Unternehmen (Standort) zahlen nur 46,41 EUR inkl. MwSt.  

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Abo

Buchen Sie alle acht Seminare zum Vorteilspreis im Abo.

Zielgruppen

Fachanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer

Referenten