Steuerfreie und pauschalierte Arbeitgeberzuwendungen

Seminar Nr. 42131

Steuerfreie oder pauschalbesteuerte Zuwendungen bewirken, dass der Arbeitnehmer mehr "Netto" erhält und der Arbeitgeber Lohnkosten spart. Schaffen Sie zusätzliche Anreize für Ihre Mitarbeiter, um diese langfristig an Ihr Unternehmen zu binden.

Stand: August 2017

Schwerpunkte

Der Schwerpunkt dieses Seminares bilden die "Klassiker" der steuerfreien und pauschalbesteuerten Zuwendungen. Hierzu zählt als Beispiel die 44 Euro Grenze, die sowohl bei der Entlohnung der eigenen Mitarbeiter, als auch bei der lohnsteuerlichen Beratung anwendbar ist. Ziel des Seminares ist es einen Überblick über die Kernvorschriften der Steuerbefreiungen und Pauschalierungen zu verschaffen, die bei allen Lohnmandanten zum Tragen kommen.

Seminarinhalte

  1. Steuerfreie und pauschalierte Zuwendungen

    • Vier verschiedene Arten

  2. Gehaltsumwandlung - Zusätzlichkeitsvoraussetzung

    • Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Entgelt
    • Entgeltumwandlung

  3. Vorschriften mit Zusätzlichkeitsvoraussetzungen

    • Kindergartenzuschuss
    • Gesundheitsförderung
    • Übereignung von Datenverarbeitungsgeräte
    • Zuschuss zur Internetnutzung
    • Zuschuss zu Fahrten zwischen Wohnung und 1. Tätigkeitsstätte      

  4. Die 44 EUR-Grenze
  5. Vorschriften ohne Zusätzlichkeitsvoraussetzungen

    • Aufmerksamkeiten
    • Telefonkosten § 3 Nr. 45 EStG
    • Erholungsbeihilfe
    • 256 EUR-Freigrenze

 

Dauer: 30 Minuten

Kostenfreie Vorschau

Termine

 
Online
On-Demand
August 2017, Leonard Dorn Direkt Buchen
zur Übersicht
29,75 (inkl. MwSt.) Onlinekurs Video

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation. 

Zielgruppen

Bilanzbuchhalter Finanz- und Lohnbuchhalter Steuerberater Steuerfachangestellte Steuerfachwirte

Referenten