Investmentsteuerreformgesetz 2018 - Online

Seminar Nr. 29117

Seminar merken

Dieser kurze systematische Überblick über die Änderungen ab dem 01.01.2018 ermöglicht Ihnen als Steuerberater die praktische Umsetzung und ist darüber hinaus auch aus Sicht eines Anlegers interessant.

Stand: Februar 2018

Die Investmentsteuerreform betrifft nicht nur die Banken, auch der Steuerberater ist an verschiedenen Stellen gefordert. Das Seminar vermittelt einen systematischen Überblick über die Neuerungen ab dem 01.01.2018 und zeigt auf, an welchen Punkten der Steuerberater gefordert ist.

Bereits im Jahr 2016 wurde die Reform der Investmentbesteuerung verabschiedet. Die Änderungen sind zum 01.01.2018 in Kraft getreten.

Seminarinhalte

  • zukünftige Besteuerung von Ausschüttungen
  • neue Teilfreistellungssätze
  • Vorabpauschale
  • Besteuerung der Veräußerungsgewinne unter Einbeziehung des Wegfalls des Bestandsschutzes für sog. Altanteile

Dauer: 17 Minuten


Zielgruppen

  • Bilanz- /Finanzbuchhalter
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • leitende Mitarbeiter
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Wieder- und Quereinsteiger in den Beruf
  • Wirtschaftspraktiker
  • Wirtschaftsprüfer

Themengebiete

  • Einkommensteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Personengesellschaften

Preis

16,15 (inkl. USt)

(0,95 €/Minute) Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Buchen

Referenten

Zugehörige Dateien