Hilfe in Ihrer Praxis - Juristische Personen öffentlichen Rechts als Unternehmer

Seminar Nr. 20007

Auch juristische Personen des öffentlichen Rechts (jPdöR) können Unternehmer sein und der Umsatzsteuer unterliegen. Wir vermitteln Ihnen die besonderen Regeln für die Unternehmereigenschaft der jPdöR.

Schwerpunkte

Die Grundzüge besonderer Regelungen für die Unternehmereigenschaft der juristischen Person des öffentlichen Rechts werden dargestellt.

Wir gehen dabei auf das bisherige Recht (§ 2 UStG) und das neue Recht (§ 2b UStG) ein. Abweichende Rechtsprechungen werden besprochen und praxisgerecht dargelegt.

Seminarinhalte

1. Bisheriges Recht, § 2 Abs. 3 UStG 

  • Betrieb gewerblicher Art
  • Land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • Sonderfälle des § 2 Abs. 3 Satz 2 UStG

2. Abweichende Rechtsprechung

3. Neues Recht, § 2b UStG

  • Tätigkeiten auf privatrechtlicher Grundlage
  • Tätigkeiten auf öffentlich-rechtlicher Grundlage
  • Übergangsregelung

Kostenfreie Vorschau

Kunden interessieren sich auch für

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
101,15 (inkl. MwSt.) Onlinekurs

Darin enthalten sind:

  • Erklärvideo zum unbegrenzten Abruf
  • E-Book für Tablet/PC/Mobile
  • Checklisten zum Ausdruck

Zielgruppen

Bilanzbuchhalter Steuerberater Steuerfachangestellte Steuerfachwirte

Referenten