Grundlagen und aktuelle Entwicklungen bei der Betriebsaufspaltung - Online

Seminar Nr. 42129

Was sind die Voraussetzungen und die Folgen der Betriebsaufspaltung und der un-/teilentgeltlichen Überlassung von Wirtschaftsgütern? Wie sind die Möglichkeiten zur Abwehrberatung und welche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Betriebsaufspaltung gibt es?

Stand: August 2017

Schwerpunkte

In dem Seminar wird erörtert: Aktuelle Entwicklungen zu den Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung, Gewerbesteuer: Wann ist eine Organschaft zweckmäßig? Erstreckt sich eine Gewerbesteuerbefreiung auf das Besitzunternehmen? Folgen der unentgeltlichen/teilentgeltlichen Überlassung von Wirtschaftsgütern, Pachterneuerungsansprüche: Wie sind derartige Erneuerungsansprüche beim Betriebs- und Besitzunternehmen zu erfassen? Wann besteht ein Verpächterwahlrecht bei Beendigung einer Betriebsaufspaltung? Welche Möglichkeit besteht, die ungewollten Folgen der Beendigung einer Betriebsaufspaltung zu vermeiden? 

Seminarinhalte

  1. Voraussetzungen der Betriebsaufspaltung

    • Personelle Verflechtung
    • Sachliche Verflechtung

  2. Betriebsaufspaltung und Gewerbesteuer

    • Hinzurechnung und Organschaft
    • Gewerbesteuerbefreiung beim Betriebsunternehmen
    • Erweiterte Kürzung bei der BAS (§ 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG)
    • Abfärbung bei Freiberuflerpersonengesellschaften

  3. Unentgeltlichen und teilentgeltliche Überlassung von Wirtschaftsgütern

    • Grundsätze
    • Darlehensverluste und Betriebsaufspaltung
    • Unentgeltliche Überlassung
    • Teilentgeltliche Überlassung

  4. Korrespondierende Bilanzierung?

    • Grundsatz
    • Korrespondenz bei Instandhaltungsansprüchen
    • Aufschiebend bedingten sonstige Ansprüche

  5. Ungewollten Beendigung der Betriebsaufspaltung

    • Betriebsaufspaltung und Nießbrauchsvorbehalt
    • Abwehrberatung und Gestaltungsmöglichkeit

Dauer: 60 Minuten

Kostenfreie Vorschau

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.) Onlinekurs Video

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Zielgruppen

Fachanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer

Referenten