Der Verein - ideell und gemeinnützig? - Online

Seminar Nr. 29115

Seminar merken

Welche Tätigkeiten eines Vereins werden noch als gemeinnützig anerkannt? Ausgehend vom Grundlagenbeschluss des BGH vom 16.05.2017 wird auf aktuelle Rechtsentwicklungen im Zivilrecht mit Bezug zum Recht der Gemeinnützigkeit eingegangen.

Stand: September 2017

Themenschwerpunkt ist die Abgrenzung von wirtschaflichem Geschäftsbetrieb zum Zweckbetrieb von Vereinen, dargelegt anhand von elf Gerichtsurteilen aus dem Zivil- und dem Abgabenrecht aus den Jahren 2016 und 2017 (z. B. Kindertagesstätten, Karnevalsverein und Kostümparty, Sportverein …)

Seminarinhalte

Zivilrechtliche Entscheidungen und steuerrechtliche Urteile im Lichte des BGH "Grundsatz"-Beschlusses vom 16.05.2017 II ZB 7/16:

  1. Der Fall
  2. Rechtliche Würdigung
  3. Weitere Rechtsprechung

    • Zivilrecht und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
    • Ertragsteuerrecht und Gemeinnützigkeit

Dauer: 19 Minuten


Zielgruppen

  • Bilanz- /Finanzbuchhalter
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • leitende Mitarbeiter
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Wieder- und Quereinsteiger in den Beruf
  • Wirtschaftspraktiker
  • Wirtschaftsprüfer

Themengebiete

  • Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung
  • Einkommensteuer

Preis

11,88 (inkl. USt)

(0,95 €/Minute) Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Buchen

Referenten

Zugehörige Dateien