Der Physiotherapeut - Steuern und Buchführung - Online

Seminar Nr. 29118

Der Physiotherapeut in Buchführung, Ertrag- und Umsatzsteuer. Lernen Sie die Voraussetzungen kennen, die erfüllt sein müssen, damit die Leistungen eines Physiotherapeuten umsatzsteuerfrei sind.

Stand: März 2018

Schwerpunkte

In unserem Kurzseminar lernen Sie die wesentlichen Unterschiede in der ertrag- und umsatzsteuerlichen Beurteilung von Physiotherapeuten. Welche Leistungen unterliegen der Umsatzsteuer und welche Leistungen sind umsatzsteuerfrei? Ferner werden die Themen Kleinunternehmer, Buchführungspflicht und die Gewinnermittlungsart besprochen. Ebenso werden Beispiele für umsatzsteuerfreie und -pflichtige Leistungen genannt.

Seminarinhalte

  • Einkunftsart nach EStG
  • Buchführungspflicht / Gewinnermittlungsart
  • Voraussetzungen für die Umsatzsteuerfreiheit
  • Kleinunternehmerregelung
  • Beispiele zu umsatzsteuerpflichtigen und -freien Leistungen

Dauer: 14 Minuten

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
1,98 (inkl. MwSt.) Onlinekurs

(0,95 €/Minute)

Rabatt (gilt bei gleicher Rechnungsanschrift):
ab 2 Teilnehmer: 5 %
ab 5 Teilnehmer: 10 %
ab 10 Teilnehmer: 15 %

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Zielgruppen

Steuerfachangestellte Steuerfachwirte Bilanzbuchhalter Finanz- und Lohnbuchhalter Wieder- und Quereinsteiger in den Beruf Steuerberater

Referenten