Das Fahrzeug im Steuerrecht

Seminar Nr. 59081

Der Pkw u.ä. Fahrzeuge stehen seit jeher im steuerlichen Fokus. Wir nehmen Sie von der Vergangenheit über die Gegenwart mit in die Zukunft der E-Mobilität und erläutern den gestalterischen Nutzen für Ihre Praxis!

Schwerpunkte

In fast jeder Betriebsprüfung, Lohnsteuer-Außenprüfung oder Umsatzsteuersonderprüfung werden Feststellungen zur ertrag- und umsatzsteuerlichen Beurteilung der Nutzung eines Fahrzeugs getroffen. Noch stehen Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten offen. Die Themen werden nach ihrer Bedeutung für die tägliche Praxis gewichtet und dargestellt. Wir gehen u.a. auf den Begriff der "Ersten Tätigkeitsstätte" ein und besprechen die unterschiedliche Nutzung des Fahrzeugs durch Unternehmer oder Arbeitnehmer.

Seminarinhalte

  • Begriff Fahrzeug, Bruttolistenpreis und Fahrtenbuch
  • Begriff der "Ersten Tätigkeitsstätte" und Betriebsstätte
  • Nutzung durch den Einzelunternehmer
  • Gesamthands- und Sonder-BV bei Mitunternehmerschaften
  • Überlassung an Arbeitnehmer bei der Lohnsteuer
  • Nutzung durch den Gesellschafter(-Geschäftsführer)
  • Besteuerung bei der Umsatzsteuer
  • Das Fahrzeug im Rahmen der Kraftfahrzeugsteuer

Hinweis

Die Teilnehmer werden gebeten das EStG und das UStG mitzubringen.

Termine

 
20355 Hamburg
InterCityHotel Dammtor-Messe
Montag, 27.08.2018, Hamburg, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Direkt Buchen
13629 Berlin
Mercure Hotel Berlin City West
Dienstag, 28.08.2018, Berlin, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Direkt Buchen
30539 Hannover
Best Western Premier Parkhotel Kronsberg
Dienstag, 04.09.2018, Hannover, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Direkt Buchen
26125 Oldenburg
Etzhorner Krug
Mittwoch, 12.09.2018, Oldenburg, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Direkt Buchen

Kunden interessieren sich auch für

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
291,55 (inkl. MwSt.) Halbtagesseminar

Darin enthalten sind die schriftliche Arbeitsunterlage und die Pausengetränke (Kaffee/Tee/Kaltgetränke).

Rabatt (gilt bei gleicher Rechnungsanschrift):
ab 2 Teilnehmer: 276,97 EUR (5 %)
ab 5 Teilnehmer: 262,40 EUR (10 %)
ab 10 Teilnehmer: 247,82 EUR (15 %)

Zielgruppen

Bilanzbuchhalter Steuerberater Steuerfachangestellte Steuerfachwirte Wirtschaftsprüfer

Referenten