Buchführung digital - Die GoBD im Rahmen des neuen Verfahrensrechts inkl. Tatort Kasse

Seminar Nr. 51026

Wir erläutern Ihnen die Anforderungen der aktuellen GoBD. Vermeiden Sie Beweiskraftverluste der Buchführung durch Formfehler. Wir begleiten Sie von der Prüfungsanordnung bis zur Verjährung. Bringen Sie Ihre Praxisfragen mit in die Arbeitsgruppe ein (Teilnehmerzahl begrenzt auf 25).

Schwerpunkte

Der Gesetzgeber hat mit Beschluss des Bundesrates vom 15.12.2016 zum "Tatort Kasse" ein neues Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen verabschiedet. Damit wird ein modernes Kassenwesen seitdem 01.01.2017 geregelt. Das BMF hat erstmals verbindliche Beschreibungsstandards für den Datenzugriff aller steuerrelevanten, digitalen und maschinell auswertbaren Daten veröffentlicht, die bereits seit dem 01.01.2015 zu beachten sind. Das Seminar geht weiterhin auf das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016 ein und beschäftigt sich auch mit den neuen Korrekturvorschriften der AO.

Seminarinhalte

    1. Sachverhaltsermittlung

      • Ermittlung durch das Finanzamt
      • Mitwirkungspflicht des Steuerpflichtigen
      • Beweiskraft der Buchführung (§ 158 AO) und Schätzung von Besteuerungsgrundlagen (§ 162 AO)
      •  GoBD gem. BMF vom 14.11.2014 inkl.

        • Zeitnahe Erfassung
        • Internes Kontrollsystem
        • Unveränderbarkeit
        • Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit
        • Besonderheiten beim UStG

      • Tatort Kasse

        • noch aktuell???
        • ab 01.01.2017 gem. BMF-Schreiben vom 26.10.2010!
        • ab 01.01.2018 Kassen-Nachschau gem. § 146b AO
        • ab 01.01.2020 gem. Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (Ausblick)
        • Kassensysteme/Kassenbericht/Kassenbuch/Checkliste

    2. Verwaltungsakt
    3. Bekanntgabe
    4. Korrektur
    5. Einspruch
    6. Verjährung

    Hinweis

    Die Teilnehmer werden gebeten die Gesetzestexte Abgabenordnung und UStG mitzubringen.

    Termine

     
    04103 Leipzig
    Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz
    Montag, 04.06.2018, Leipzig, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Direkt Buchen
    13629 Berlin
    Mercure Hotel Berlin City West
    Mittwoch, 06.06.2018, Berlin, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Direkt Buchen
    20355 Hamburg
    InterCityHotel Dammtor-Messe
    Montag, 11.06.2018, Hamburg, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Direkt Buchen
    39179 Magdeburg - Barleben
    Hotel Sachsen-Anhalt
    Mittwoch, 13.06.2018, Magdeburg, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Direkt Buchen
    26125 Oldenburg
    Etzhorner Krug
    Donnerstag, 14.06.2018, Oldenburg, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Direkt Buchen
    30169 Hannover
    Mercure Hotel Hannover City
    Dienstag, 19.06.2018, Hannover, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Direkt Buchen
    49076 Osnabrück
    Steigenberger Hotel Remarque
    Dienstag, 26.06.2018, Osnabrück, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Direkt Buchen

    Zugehörige Dateien

    zur Übersicht
    291,55 (inkl. MwSt.) Halbtagesseminar

    Darin enthalten sind die schriftliche Arbeitsunterlage und die Pausengetränke (Kaffee/Tee/Kaltgetränke).

    Rabatt (gilt bei gleicher Rechnungsanschrift):
    ab 2 Teilnehmer: 276,97 EUR (5 %)
    ab 5 Teilnehmer: 262,40 EUR (10 %)
    ab 10 Teilnehmer: 247,82 EUR (15 %)

    Zielgruppen

    Bilanzbuchhalter Fachanwälte Steuerberater Steuerfachangestellte Steuerfachwirte

    Referenten