Beschäftigung von Scheinselbstständigen, Geschäftsführern, Angehörigen (AÜG) - Online

Seminar Nr. 49112

Besondere Beschäftigungsverhältnisse rücken wegen erhöhter Fehleranfälligkeit und neuen Rahmenbedingungen immer mehr in den (Betriebs-)Prüfungsfokus. Wir schulen Sie für den Umgang mit besonderen Beschäftigungsverhältnissen und zeigen, wie und wo Sie Risiken vermeiden können.

Stand: März 2017

Schwerpunkte

Das Seminar greift bestehendes arbeits- und sozialversicherungsrechtliches Wissen auf und vermittelt die anstehenden Gesetzesänderungen (§ 611a BGB n.F.), sowie deren Auswirkungen auf das Tagesgeschäft. U.a. wird auf das neue AÜG und auf Rechtsirrtümer der Scheinselbstständigkeit eingegangen. Wertvolle Praxishinweise und ein ausführliches Skript mit Beispielen und Formulierungshilfen runden das Seminar ab.  

Seminarinhalte

  1. Das neue AÜG und dessen Auswirkungen auf die Praxis

    • Neuregelungen im Überblick
    • illegale Arbeitnehmerüber­lassung und deren Folgen

  2. Scheinselbständigkeit - der neue § 611a BGB

    • Abgrenzung von Dienst-/Werkverträgen zu Arbeitsverhältnissen
    • Rechtsirrtümer und deren Konsequenzen

  3. Update: Weitere besondere Beschäftigungsverhältnisse

    • Teilzeit- und befristet Beschäftigte
    • Auszubildende
    • Praktikanten, Schüler und Studenten
    • Rentner und Pensionsempfänger
    • Gesellschafter, Geschäftsführer und nahe Angehörige

 

Dauer: 60 Minunten

Kostenfreie Vorschau

Termine

 
Online
On-Demand
März 2017, 60 Minuten, Christoph Gahle Direkt Buchen

Zugehörige Dateien

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.) Onlinekurs Video

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.  

Zielgruppen

Bilanzbuchhalter Steuerberater Steuerfachangestellte Steuerfachwirte

Referenten