Aktuelles zu Personengesellschaften I/2018 - Online

Seminar Nr. 22137OD18L-1

Seminar merken

Welche Konsequenzen ergeben sich aus Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung für die Besteuerung von Personengesellschaften?

Stand: März 2018

Das Online-Seminar behandelt aktuelle - für den Steuerberater relevante - Fragen im Zusammenhang zur Gewinnermittlung bei Personengesellschaften. U. a. geht es um die Behandlung von Rechtsgeschäften zwischen Gesellschafter und Personengesellschaft einschließlich Übertragungsvorgängen. Dabei werden auch die Behandlung des Kapitalkontos und etwaige Auswirkungen auf die Verlustausgleichsbeschränkungsvorschrift des § 15a EStG berücksichtigt.

Seminarinhalte

  • Aktueller Stand zur Gewinnermittlung bei Personengesellschaften
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Personengesellschaften
  • Auswirkung einer Ergänzungsbilanz auf § 15a EStG

 

Dauer: 60 Minuten


Zielgruppen

  • Bilanzbuchhalter
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte

Themengebiete

  • Einkommensteuer
  • Personengesellschaften

Preis

58,31 (inkl. USt)

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Buchen

Rabatte

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

(gilt bei gleicher Rechnungsanschrift)

Referenten

Zugehörige Dateien

Zurück