Aktuelles zu Kapitalgesellschaften - Webinar-Reihe

Seminar Nr. 22138

Schwerpunkte im Steuerrecht der Kapitalgesellschaft - aktuell, praxisnah und systematisch dargestellt.

Schwerpunkte

In der Webinar-Reihe geht es um die Besteuerung von der GmbH und deren Anteilseigner. Es wird u. a. auf Gesellschafterdarlehen eingegangen. Ausgewählte Prüfungsschwerpunkte bei der verdeckten Gewinnausschüttung werden aufgezeigt. Weitere Schwerpunkte bilden verdeckte Einlagen und das steuerliche Einlagekonto. Schwerpunkte können sein (unter Vorbehalt):

  • Besteuerung von GmbH und Anteilseigner
  • Gesellschafterdarlehen
  • ausgewählte Prüfungsschwerpunkte bei der verdeckten Gewinnausschüttung
  • verdeckte Einlagen
  • steuerliches Einlagekonto

Seminarinhalte

21.06.2018

  • Freistellungsverfahren § 8b Abs. 1, 2, 3, 4 und 5 KStG

    • § 8b Abs. 1 KStG – Dividendenerträge (Insbesondere : Bedeutung von DBA)
    • § 8b Abs. 2 KStG – Veräußerungsgewinne (Insbesondere: Veräußerungskosten)
    • § 8b Abs. 4 KStG – Streubesitzdividenden (Revision beim BFH anhängig)
    • § 8b Abs. 5 KStG – Betriebsausgabenabzug (Insbesondere: Dividende aus Frankreich – Vertrauensschutz bis VZ 2017)
    • § 8b Abs. 3 KStG – Darlehensgewährung (Wirtschaftliche Vergleichbarkeit von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen mit einer Darlehensgewährung Fremdvergleichspreise im Konzern)

  • Beginn und Ende der GewSt-Pflicht einer Kapitalgesellschaft

    • Steuerpflicht bei vermögensverwaltender Vorgesellschaft, BFH vom 24.01.2017

  • Gehaltsumwandlung für vorzeitigen Ruhestand führt nicht zu Lohnzufluss, BFH-Urteil vom 22.02.2018, VI R 17/16, veröffentlicht am 04.06.2018
  • Zeitpunkt der Entstehung eines Auflösungsverlustes nach § 17 Abs. 4 EStG bei Ablehnung der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens mangels Masse, BFH-Urteil vom 13.03.2018, IX R 38/16, veröffentlicht am 04.06.2018
  • Erwerb eigener Anteile, BFH-Urteil vom 06.12.2017, IX R 7/2017
  • Angemessenheit einer Gewinnantieme

 

Hinweis

Die Seminarinhalte sind stets aktuell und können sich kurz vor Seminarbeginn noch ändern.

Termine

 
Online
Webinar
Donnerstag, 20.09.2018, Webinar, 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Direkt Buchen
Online
Webinar
Montag, 17.12.2018, Webinar, 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Direkt Buchen
Online
On-Demand
März 2018, 60 Minuten, Rita Wedekind Direkt Buchen

Kunden interessieren sich auch für

zur Übersicht
58,31 (inkl. MwSt.)

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende pdf-Dokumentation.

Abo

Buchen Sie die Webinar-Reihe zum Vorteilspreis im Abo.

Zielgruppen

Steuerberater Wirtschaftsprüfer Wirtschaftspraktiker vereidigte Buchprüfer Fachanwälte für Steuerrecht leitende Mitarbeiter

Referenten