Steuerrecht Aktuell für Berufsträger 2019 (ESt/BilStR) - Webinar-Reihe

Seminar Nr. 49001

Seminar merken

Jetzt Neu!

Wir präsentieren Ihnen in unserem eineinhalbstündigen Online-Seminar kurz und knapp das Wichtigste aus drei Monaten Steuerrecht.

Sie erhalten eine Zusammenfassung von ausgewählten Schwerpunktthemen aus Einkommensteuer und Bilanzsteuerrecht.

Die Seminarthemen können sich noch bis zum Live-Termin ändern, da wir stets die aktuellsten Informationen liefern.

Seminarinhalte

26.04.2019

  1. Allgemeines/Fachübergreifend
  2. Bilanzsteuerrecht

    • GmbH-Beteiligung als notwendiges/gewillkürtes Betriebsvermögen eines Einzelunternehmens
    • Teilwertzuschreibung von Fremdwährungsverbindlichkeiten: nachhaltige Werterhöhung des Schweizer Frankens gegenüber dem Euro zum 31.12.2010
    • Voraussetzung für die Bildung von Gewährleistungsrückstellungen
    • Entschädigung für die Aufhebung eines unbefristeten Vertriebsvertrags

  3. Einkommensteuer

    • Aufwendungen für Herrenabende können Betriebsausgaben darstellen
    • Kein wirtschaftliches Eigentum eines Sondernutzungsberechtigten am genutzten Gemeinschaftseigentum über seinen Anteil hinaus
    • Der „neue” Realteilungserlass – Anwendung § 16 Abs. 3 Sätze 2 - 4 EStG im Überblick
    • Betriebsveranstaltungen – No-Show-Kosten bei Betriebsveranstaltungen sind kein Bestandteil der lohnsteuerlichen Zuwendung an den Arbeitnehmer
    • Keine Anerkennung eines Ehegatten-Arbeitsverhältnisses bei geringfügiger Beschäftigung und Pkw-Überlassung
    • Ergebnisverteilung einer vermögensverwaltenden GbR bei unterjährigem Gesellschafterwechsel

  4. Gewerbesteuer

    • GewSt-Pflicht für Gewinne aus der Veräußerung von Anteilen an einer Mitunternehmerschaft
    • Umfang der Gewerbesteuerbarkeit eines Gewinns aus der Veräußerung eines Mitunternehmeranteils
    • Keine Hinzurechnung von aktivierten Miet- und Pachtzinsen

  5. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht

    • Mindestbesteuerung bei Insolvenz: Berücksichtigung des § 10d Abs. 2 Satz 1 EStG im Liquidationszeitraum
    • Anwendung der Sanierungsklausel nach § 8c Abs. 1a KStG
    • Nachträglicher Antrag eines fortführungsgebundenen Verlustvortrags
    • Abwärtsverschmelzung mit ausländischer Anteilseignerin
    • Wertaufstockung bei Einbringung eines Mitunternehmeranteils mit negativem Kapitalkonto

Dauer: 90 Minuten


Zielgruppen

  • leitende Mitarbeiter
  • Steuerberater
  • Wirtschaftspraktiker
  • Wirtschaftsprüfer

Themengebiete

  • Bilanzsteuerrecht
  • Einkommensteuer

Steuerrecht Aktuell für Berufsträger

99,96 (inkl. USt)
Termine
OnlineWebinar Donnerstag, 29.08.2019 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
OnlineWebinar Mittwoch, 04.12.2019 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
OnlineWebinar Donnerstag, 20.02.2020 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
OnlineWebinar Freitag, 26.04.2019 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr  

Preis

99,96 (inkl. USt)

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende PDF-Dokumentation.

Buchen

Rabatte

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

(gilt bei gleicher Rechnungsanschrift)

Referenten

Zugehörige Dateien

Zurück