Lohnsteueroptimierte Mobilitätskonzepte

Seminar Nr. 52152

Seminar merken

Dieselskandal, Elektro- und Hybridfahrzeuge, Fahrräder, öffentlicher Verkehr und unzählige Variationen steuerlicher Förderungen erschweren die Entwicklung und Implementierung bedarfsgerechter Mobilitätskonzepte. Dieses Seminar beleuchtet die verschiedenen Umsetzungsmöglichkeiten und deren steuerliche Implikationen, damit Sie Ihre Mandanten bestens vorbereiten oder Ihre Vorgesetzten beraten können.

  • E-Mobilität
  • Steuerbefreiungen
  • Mitarbeitermotivation und Incentives
  • Steuer- und Lohnoptimierung
  • Praktische Umsetzungsmöglichkeiten

Seminarinhalte

  1. E-Mobilität – Vorteile richtig nutzen

    • (E-)Bike

      • Duschen und Umkleiden
      • Zeitgutschrift
      • Poolfahrräder

    • Firmenwagen
    • Aufladen (Ladestationen und laden zuhause)

  2. Einbindung der Mitarbeiter

    • Mitfahrgelegenheiten/Fahrgemeinschaften
    • Bonusprogramme (Ecokilometer, Pauschalen für Fahrer und Mitfahrer)
    • Flexibles Arbeiten (Home Office) – Konsequenzen und Möglichkeiten
    • Reisekosten

  3. Bus, Bahn und Co.

    • Jobticket
    • Bahncard
    • Shuttle Busse
    • Public Bike Leasing

  4. KFZ

    • Zuzahlungsmodell vs. Bruttoumwandlung
    • Abgrenzung Nutzungsentgelt und Kostenübernahme
    • Poolfahrzeuge
    • Gelegentliche Überlassung (0,001% Regel)
    • Aktuelle Rechtsprechung

  5. Private Leasing Programme

    • Corporate benefits, etc.
    • Zuschussmodelle

  6. Tankgutscheine
  7. Car Sharing
  8. Seminare und Fortbildungen
  9. Parkplatzoptimierung

    • Kombination mit ÖPNV
    • Flexible Parkraumnutzung
    • Kostenfreie/reduzierte Überlassung

  10. Sachbezugsfreigrenze richtig nutzen
  11. Kombinierte Modelle

    • Budgetlösungen – Aufteilung auf Alternativen
    • Zuckerbrot und Peitsche

  12. Förderprogramme des Staates

Hinweis

Aktueller Gesetzestext, sowie die Lohnsteuerrichtlinien sind zu empfehlen, aber nicht zwingend notwendig.


Zielgruppen

  • Auszubildende
  • Bilanzbuchhalter
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • leitende Mitarbeiter
  • Personen mit kaufmännischer Ausbildung
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Wieder- und Quereinsteiger in den Beruf
  • Wirtschaftspraktiker
  • Wirtschaftsprüfer

Themengebiete

  • Einkommensteuer
  • Ertragsteuerrecht
  • Gewerbesteuer
  • Lohn und Personal
  • Umsatzsteuer

Einzelseminar

214,20 (inkl. USt)
Termine
20095 HamburgInterCityHotel Hamburg Hauptbahnhof Montag, 02.09.2019 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
28195 BremenInterCityHotel Bremen Dienstag, 03.09.2019 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
30539 HannoverBest Western Premier Parkhotel Kronsberg Donnerstag, 12.09.2019 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
12529 BerlinInterCityHotel Berlin Brandenburg Airport Freitag, 13.09.2019 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Preis

214,20 (inkl. USt)

Darin enthalten sind die schriftliche Arbeitsunterlage und die Pausengetränke (Kaffee/Tee/Kaltgetränke), sowie das Mittagessen bei Ganztagsseminaren.

Buchen

Rabatte

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

(gilt bei gleicher Rechnungsanschrift)

Referenten

Zugehörige Dateien

Zurück