Video: Steuernachrichten 24/17 - 3 Minuten Update

Haas - Steuernachrichten

Restschuldbefreiung, Vorsteuerberichtigung, Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung, Geschenke

00:10 – Restschuldbefreiung - § 175 AO
00:45 – Vorsteuerberichtigung - § 17 UStG
01:20 – Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung - § 56 EStDV
02:32 – Geschenke - § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 EStG

 

1. Restschuldbefreiung und Betriebsaufgabe

Gewinn aus Restschuldbefreiung im Zusammenhang mit Betriebsaufgabe rückwirkendes Ereignis.

2. Berichtigung des Vorsteuerabzugs infolge erfolgreicher Insolvenzanfechtung 

Vorsteuerberichtigung nach Insolvenzanfechtung führt zu einer Masseverbindlichkeit.

3. Verpflichtung des Steuerpflichtigen zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung nach § 56 Satz 2 EStDV

Verpflichtung zur Abgabe der Einkommensteuererklärung gilt nur für den unmittelbar folgenden Veranlagungszeitraum.

4. Übernahme der Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde nicht abziehbar

Übernahme der Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde führt zu weiterem Geschenk und ist in die 35-EUR Grenze einzubeziehen.

zur Übersicht