Untervermietung an Touristen durch Wohnraummieter

Eine Untervermietung an Touristen wird nicht generell von einer durch den Vermieter erteilten Erlaubnis zur Untervermietung umfasst.

Eine Untervermietung an Touristen wird nicht generell von einer durch den Vermieter erteilten Erlaubnis zur Untervermietung umfasst.

Dies gilt auch, wenn der Vermieter eine Untervermietung ohne vorherige Überprüfung des Untermieters zulässt. 

Dies sei damit zu begründen, dass eine Untervermietung gewöhnlich auf eine gewisse Dauer angelegt sei, wovon sich eine Vermietung an Touristen jedoch bedeutend unterscheide. 

Praktikerhinweis
Sollten Sie Mandanten haben, die an diesem Modell teilnehmen, unbedingt Einverständnis des Vermieters einholen! 

Fundstelle
BGH VIII-ZR-210/13, Pressemitteilung vom 08.01.2014

zur Übersicht