Schon mal gehört? Fahreignungsregister (FAER)

Zum 01.05.2014 tritt die Reform des Verkehrszentralregisters in Flensburg in Kraft. Das Wichtigste in Kürze:

Führerscheinentzug droht bei 8 Punkten (statt bisher 18). Es gilt das Dreipunktesystem: 

  • 1 Punkt (= OWI ohne Regelfahrverbot)
    z.B. schnelles Fahren in Ortschaften
  • 2 Punkte (= OWI mit Regelfahrverbot)
    z.B. rote Ampel
  • 3 Punkte (= Straftaten mit Entziehung Fahrerlaubnis)
    z.B. Vollrausch, unterlassene Hilfeleistung, Nötigung durch zu dichtes Auffahren, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Zwar verjähren und entfallen die Punkte jetzt jeweils einzeln, aber bei schweren Verstößen beträgt die Frist jetzt 5 Jahre (statt 2 Jahre). Vgl. die Einzelheiten auf www.bmvi.de. Da ist auch die Überführung der Altpunktestände in das neue System dargestellt.

zur Übersicht