Nachlaufende Studiengebühren

Einkommensteuer

Der Sonderausgabenabzug im Jahr der Zahlung ist auch dann möglich, wenn zu diesem Zeitpunkt die Berufsausbildung bereits abgeschlossen ist.

Nach der Regelung in R 10.9 EStR 2012 können staatlich gestundete Studiengebühren, welche erst nach Abschluss des Studiums zu zahlen sind, als Sonderausgaben abgezogen werden. Der Sonderausgabenabzug im Jahr der Zahlung ist auch dann möglich, wenn zu diesem Zeitpunkt die Berufsausbildung bereits abgeschlossen ist. Da im Normalfall während des Studiums keine oder nur geringe Einkünfte erzielt werden, dürfte der Sonderausgabenabzug von Studiengebühren nach Abschluss des Studiums regelmäßig günstiger sein. 

zur Übersicht