Messi(e)abschlag

Natürlich kennen Sie alle den Weltfußballer des Jahres Lionel Messi. Was hat der mit unserem deutschen Steuerrecht zu tun?

... Ehrlich gesagt nichts. Hier geht es nicht um Fußball (und somit auch nicht um Lionel Messi), sondern um die Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen in Papier oder digitaler Form. Eine solche Rückstellung ist nach HGB und Steuerrecht zu bilden. Aber nur für solche Unterlagen, die auch aufbewahrt werden müssen.

Gehören Sie zu den Jägern und Sammlern, die auch Unterlagen freiwillig aufheben (Messie), müssen die Kosten dafür eliminiert werden.

Die Finanzverwaltung akzeptiert eine Pauschalierung mit 20 % (= Messieabschlag).

Fundstelle
OFD Niedersachsen, Verfügung vom 05.10.2015, DB 2015 S. 2726

zur Übersicht