Mehr Netto vom Brutto: Steuerfreie und begünstigte Lohnbestandteile

Hohe Lohnsteuerbeträge und Sozialabgaben führen dazu, dass bei einer Gehaltserhöhung meist nur ein kleiner Teil netto beim Arbeitnehmer ankommt.

Die Lösung: Statt einer Gehaltserhöhung gewährt der Chef steuerfreie oder pauschal versteuerte Zuwendungen Mehr Geld auf dem Konto erhöht die Motivation der Mitarbeiter. Der Arbeitgeber profitiert meist auch finanziell, da diese Zuwendungen in der Regel sozialversicherungsfrei sind. Das Seminar „Mehr Netto vom Brutto“ gibt einen Überblick über die begünstigten Lohnbestandteile und deren praktischer Umsetzung, z.B.:

Arbeitgeberleistungen für Kinderbetreuung und Kindergarten nach § 3 Nr. 33 EStG

Diese Leistungen des Arbeitgebers sind steuer- und sozialversicherungsfrei, wenn sie zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn zur Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern der Arbeitnehmer in Kindergärten oder vergleichbaren Einrichtungen erbracht werden.

Was bei dieser Gestaltung unbedingt beachtet werden sollte und welche Unterlagen der Arbeitgeber zum Lohnkonto nehmen muss, erfahren Sie im Seminar. 

Dort werden ihnen die Grundlagen für eine umfassende Beratung Ihrer Mandanten vermittelt, denn durch eine optimale Gehaltsvereinbarung  profitieren Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

zur Übersicht