Homeoffice

Haas - Steuernachrichten

Wer Homeoffice verspricht, muss es auch gewähren.

Liebe Arbeitgeber,

im Zeitalter des Fachkräftemangels neigt man schon mal zu "spontanen Zusagen" für neue Mitarbeiter:

  • Handy/iPad
  • Firmen-Pkw
  • Sabbatical
  • … Homeoffice

Aber Vorsicht! Die Zusagen müssen auch eingehalten werden. Zum Thema Homeoffice gilt Folgendes:

  1. Nach deutschem Recht bestimmt grundsätzlich der Arbeitgeber den Arbeitsort des Arbeitnehmers (§ 106 GewO). Ein gesetzlicher Anspruch auf Heimarbeit steht Arbeitnehmern gegenwärtig nicht zu (Ausnahme: Schutz von Ehe und Familie).
  2. Privatschriftliche Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind möglich und sinnvoll. Besteht eine derartige Vereinbarung, muss sich der Arbeitgeber auch an diese halten und die Heimarbeit gewähren, andernfalls stehen dem Arbeitnehmer Schadensersatzansprüche zu. Haftungsfragen, Zugangsrechte zum System des Arbeitgebers und Arbeitnehmerschutzrechte sind zu regeln.
  3. In den Niederlanden haben Arbeitnehmer seit 2015 ein Recht auf Einrichtung eines Homeoffice, es sei denn, gewichtige Gründe sprechen dagegen (z. B. Sicherheitsrisiken).

Fundstelle
Urteil des LAG Rheinland-Pfalz, 07.11.2018, 7 Sa 46/18, DB 2019 S. 853

zur Übersicht