Dorffest - Feuerwehrfest - Schützenfest - Kirmes

Umsatzsteuer

Wir organisieren uns gerne in Vereinen und feiern gerne „Feste“. Dabei kann es umsatzsteuerlich schon mal zu Irritationen kommen.

  1. FG Thüringen, Urteil vom 14.06.2012 1 K 810/11 (Revision BFH: XI R 42/12): Die Veranstaltung eines Dorffestes mit Musikkapellen, Schaustellern und unterhaltenden Vorstellungen unterliegt dem Regelsteuersatz. Es liegt weder eine Konzertveranstaltung (§ 12 Abs. 2
    Nr. 7a UStG) noch Leistungen als Schausteller (§ 12 Abs. 2 Nr. 7d UStG) vor.
  2. FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 13.04.2010 5 K 7215/06): Für ein jährlich stattfindendes Volksfest nahm das FG die Schaustellereigenschaft des Veranstalters an (vgl. BFH-Urteil vom 18.07.2002 V R 89/01, UStB 2002, 377) und gewährte den ermäßigten Steuersatz.
  3. Wir sollten zwar „Feste“ feiern, aber nicht alle Feste sind gleich.
zur Übersicht