DIGITALER PROZESS IM RAHMEN DER ZUKÜNFTIGEN BUCHHALTUNG

Wichtige Seminarinformationen

Viele Kanzleien wissen nicht, was die Programme (Candis/Digitastic/Buchhaltungsautomat von Datev) alles können. Gerade auch in der Umsatzsteuer ist der Automatisierungsprozess durch den Online-Handel z. B. via Amazon in vollem Gange.

FOLGENDE INHALTE WERDEN BESPROCHEN:

  • Datenformate, Datenquellen
  • Datenverarbeitung
  • Belegfluss und Datenqualität
  • Technik, Tricks und Fehleranalyse

In dieser Abendveranstaltung geht es nicht nur um die reine Digitalisierung der Steuerberatungskanzleien, sondern ein Kennenlernen digitaler Prozesse im Rahmen der Buchhaltung und der Verarbeitung von Daten in der Schnittstelle zwischen ERP-Programm und Steuerberatungskanzleien sowie zwischen Banken und Steuerberatungskanzleien.

REFERENT AM ABEND:
Josef Weigert, Geschäftsführer Weigert + Fischer Unternehmensberatung GmbH aus Neumarkt in der Oberpfalz. Er hat sich als Unternehmensberater insbesondere im Benchmarketing für Steuerberaterkanzleien einen sehr guten Ruf erarbeitet. Ebenfalls optimiert er mit Ihnen die Kanzleiorganisation und begleitet Sie bei Strategieberatung und Erfolgskontrolle.

Derzeit stehen die digitalen Prozesse in der Steuerkanzlei für den EDV-Verantwortlichen im Vordergrund. Er bietet hierzu eigene Workshops an.

PREIS: 19,99 EUR

TERMINE:

HamburgDienstag – 08.01.2019Buchen
Bremen Mittwoch – 09.01.2019Buchen
Hannover Dienstag – 05.02.2019Buchen
Berlin Mittwoch – 06.02.2019Buchen


PROGRAMM:

Ab 17.30 UhrBegrüßungskaffee
18.00 UhrBeginn der Veranstaltung
18.00 Uhr – 19.30 UhrReferat (ohne Getränke)
19.30 Uhr – 21.00 UhrDiskussionsrunde und gemütliches Beisammensein mit Snacks (Brezel oder Vollkornschnitten), 1 Glas Wein, Wasser und Apfelsaft
21.00 UhrEnde der Veranstaltung


Von 18.00 bis 21.00 Uhr haben Sie Zeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich untereinander zu vernetzen. Die H.a.a.S. GmbH Seminare und Vortrag bietet Ihnen hierzu die perfekte Plattform und einen ungezwungenen Rahmen. Nutzen Sie die Gelegenheit und erörtern Sie gemeinsam in der Diskussionsrunde bei einem Glas Wein und einem Happen die Folgen der Digitalisierung.

zur Übersicht