Das Auto im Steuerrecht: Keine Angst vor Betriebsprüfungen durch rechtssichere Gestaltungen

Fahrzeuge im Steuerrecht stellen Sie tagtäglich vor neue Herausforderungen, da sie eine Vielzahl von Risiken bergen.

Wir zeigen Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten auf, die sich durch die Anwendung des seit 2014 geltenden neuen Reisekostenrechts ergeben und erläutern Ihnen unter anderem die Begriffe "Erste Tätigkeitsstätte", Betriebsstätte, Pkw, Bruttolistenpreis und Fahrtenbuch.

Ob Sie ein Kfz Ihrem Arbeitnehmer überlassen oder als Unternehmer selbst nutzen, in unserem 4-stündigen Seminar "Das Auto im Steuerrecht" wird Ihnen dafür das notwendige Wissen vermittelt. Schwerpunkte werden unter anderem die Kfz-Nutzung im Einzelunternehmen und Gesamthands- sowie Sonderbetriebsvermögen sein.

Unser Referent Harald Rieß behandelt diese und weitere Themen zur Umsatz- und Ertragsteuer praxisnah und geht insbesondere auf Ihre individuellen Fragestellungen ein. So vermeiden Sie ein böses Erwachen im Rahmen von steuerlichen Betriebsprüfungen. Bitte bringen Sie das EStG und UStG zum Seminar mit.

zur Übersicht